Liquids selbst mischen für Einsteiger

In diesem Artikel möchten wir euch erklären wie ihr ohne großen Aufwand und ein komplett eingerichtetes Labor eure Liquids selbst mischen könnt.

Was brauche ich

  • Liquid Base in eurer Gewünschten Zusammensetzung
  • Aromen nach eurem Geschmack
  • Leere Liquidflaschen zum abfüllen
  • einige Spritzen 50ml und 5ml für Aromen

Basen

Die Base ist praktisch Liquid ohne Geschmack, es gibt sie in verschiedenen zusammensetzungen und mit unterschiedlichen Nikotinkonzentrationen.

Die Base besteht meist aus Propylenglycol (PG), es ist eine klare, farblose, nahezu geruchlose und stark hygroskopische Flüssigkeit. Es ist für die Bindung des Aromas zuständig und wird daher auch oft als Geschmacksträger bezeichnet, zusätzlich konserviert es das Liquid und macht es lange haltbar.

Die zweite Komponente ist vegetarisches Glycerin (VG), es hat einen süßlichen Eigengeschmack und gibt den Geschmack des Aromas nicht so gut wieder, aus diesem Grund sollte bei VG lastiger Base auch das Aroma etwas höher dosiert werden. Es ist zähflüssiger wie PG und produziert dadurch dichteren Dampf, der Hit im Hals ist schwächer d.h. der inhalierte Dampf fühlt sich weicher an. Basen mit hohem VG Anteil können bei manchen Verdampfern einen schnelleren Verschleiss der Verdampferköpfe bewirken, da durch die zähflüssige Konsistenz der Nachfluss nicht mehr gewährleistet ist, achtet daher auf ausreichend große Liquidlöcher eurer Verdampferköpfe.

Ein weiterer Bestandteil kann Wasser sein, es wird meist zur Verdünnung genutzt um einen guten Nachfluss zu gewährleisten. 

Der letzte Bestandteil der Base ist Nikotin, je nach dem ob ihr mit oder ohne Nikotin dampft. Die Nikotinstärken sind die gleichen wie ihr sie auch aus euren Liquids kennt.

Aroma

Ja das Aroma, da ist eine Geschmacksfrage wie ihr wisst, hier verhält es sich wie mit den Liquids man sollte sich durch probieren. Wichtig ist nur das ihr drauf achtet nur ausgewiesene Dampfaromen zu verwenden, da viele Lebensmittelaromen mit Ölen hergestellt werden die die Lunge schädigen können.

Zubehör

Es gibt viele Selbstmischer die sich gleich ein ganzes Labor einrichten um ihre Liquids selbst zu mischen. Unserer Meinung nach reicht es jedoch sich einige 30ml, 50ml oder 100ml Flaschen und eine 50ml plus mehrere 5ml Spritzen anzuschaffen. Es steht natürlich jedem frei sich Glasmesszylinder, Feinwaage oder Magnetrührer zu kaufen, wir empfinden es zum Einstieg jedoch nicht für nötig.

Das Mischen

Nachdem wir jetzt ein Grundwissen über die einzelnen Bestandteile des Selbstmischens haben, kommen wir nun zum Mischen selbst. Es ist zu empfehlen von Aromen die ihr noch nicht getestet habt nicht gleich 100ml anzumischen um eine unnötige Verschwendung zu vermeiden wenn es nicht schmeckt.

Wir haben uns jetzt für eine 80VG/20PG Base entschieden und wollen hieraus jetzt 30ml Erdbeer Liquid mischen. Hierzu messen wir mit der 50ml Spritze 28ml ab und füllen diese in eine 30ml Flasche. Jetzt fehlt nur noch das Aroma, hierfür nehmen wir von Ellis Erdbeer Aroma. Das Aroma hat eine Dosierempfehlung von 6%, da die Base VG lastig ist und wir den Geschmack sehr intensiv mögen nehmen wir 7%. Vom Aroma ziehen wir jetzt 2,1ml mit einer 5ml Spritze auf und geben es zu unserer abemessenen Base dazu. Gut schütteln, fertig.

Hier noch einmal eine einfache Rechnung wir wir auf die Dosiermengen für die 30ml Flaschen kommen. Das gleiche könnt ihr natürlich auch für alle anderen Flaschen machen.

100ml / 30ml = 3,33333  <---- diesen Wert kann man bei den 30ml Flaschen immer hernehmen um das aroma zu berechnen

7% / 3,33333 = 2,1ml    <---- das ist das Aroma 

30ml - 2,1ml = 27,9ml    <----das ist die Base dir wir abgefüllt haben

Reaktionszeiten

jedes Aroma hat gewisse Reaktionszeiten, diese kann 1-20 Tage betragen. Die Reaktionszeit ist die Dauer bis das Liquid seinen vollen Geschmack entfaltet. Das Erdbeer Aroma von Ellis hat eine Reaktionszeit oder auch Reifezeit genannt, von 4 Tagen. Bei uns im Shop findet ihr unter der Produktbeschreibung immer eine Tabelle mit der Dosierempfehlung und der Reaktionszeit. Bei den meisten Aromen kann man feststellen das Süßes und Sahniges längere Reaktionszeiten ca. 2 Wochen, Fruchtiges ca. 3-7 Tage und minziges oder mentholiges ca. 1-2 Tage hat.

 

 

 

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
Heisenberg Aroma 30ml von Vampire Vape Heisenberg Aroma 30ml von Vampire Vape
Inhalt 30 ml (49,67 € * / 100 ml)
14,90 € *
Spritze 50ml für Aromen und E-Liquid Spritze 50ml für Aromen und E-Liquid
Inhalt 1 Stück
2,90 € *
Spritze 5ml für Aromen und E-Liquid Spritze 5ml für Aromen und E-Liquid
Inhalt 1 Stück
ab 0,50 € *